SG Braunichswalde 1898 e.V

Die offizielle Webseite



Sensationssieg unserer Ersten in Altenburg!

Bezirksliga 1

Sa. 01.03.14 13:00 SV Aufbau Altenburg 2 - Braunichswalde 1   -  7:9

Nach der 2:9 - Heimniederlage in der Hinrunde gelang mit zwei Mann Ersatz ein toller Sieg gegen die in Bestbesetzung angetreten Altenburger. Die Braunichswalder bewiesen große Nervenstärke und gewannen alle fünf 5-Satz-Spiele, davon 4 mit nur zwei Bällen Vorsprung. Damit ist 3 Spieltage vor Saisonende der Klassenerhalt auch schon rein rechnerisch gesichert.

Kreisliga 1

Mi. 26.02.14 19:15 VfL 1990 Gera 5 - SG Braunichswalde 2  -  7:10

Kreisliga 3

Do. 27.02.14 19:00 TSV Eisenberg 2 - Braunichswalde 3  -  10:5

Die Eisenberger traten in stärkster Aufstellung an. Im Gegensatz zur Hinrunde war deren Nr. 1, Klaus Willmow, diesmal dabei und holte 4,5 Punkte. Bernd Jungk unterlag ihm im Spitzenspiel knapp in 5 Sätzen. Bei einem Sieg hätte der Punkt von Rüdiger Sanow gegen Jens Moje noch gezählt und Wolfram Tara und Ersatzspieler Eberhard Weisheit hätten die Chance bekommen noch ein Unentschieden zu holen. So ist der Sieg der Gastgeber vielleicht etwas zu hoch ausgefallen. Aber wenn vier von fünf 5-Satz-Spielen verloren werden, können wir uns nicht beschweren.

Kreisliga 4

Fr. 28.02.14 19:00 SG Braunichswalde 4 - OTG 1902 Gera 3   -  7:10

Die Gäste traten in so starker Besetzung wie noch nie in diesem Spieljahr an. Christian Leykauf und Nachwuchsspieler Marvin Dölz holten allein 7,5 Punkte für die OTG. Dabei gewann Marvin Dölz das Spitzenspiel gegen Wolfgang Jungk ganz knapp mit 13:11 im fünften Satz. In diesem Match gab es tolle Ballwechsel wie sie in der 4.Liga sonst selten zu sehen sind. Jürgen Putzke und Michael Brohmer hatten gegen unsere Männer keine Chance und konnten die zwei zum Sieg fehlenden Punkte nur gegen unsere Nachwuchsspielerin Lene Hemmann holen. Lene spielte einige knappe Sätze und hatte so doch einen guten Einstand im Erwachsenen-Bereich. 

Kreisliga Jugend

So. 02.03.14 10:00 TSV Stadtroda 1890 1 - SG Braunichswalde 1   -  7:3