SG Braunichswalde 1898 e.V

Die offizielle Webseite



Bezirksliga 1

Sa. 22.03.14 14:00 Post SV Zeulenroda 2 - SG Braunichswalde 1 7:9

Kreisliga 1

Fr. 21.03.14 19:00 SG Braunichswalde 2 - TSV 1880 Rüdersdorf 3  - 10:6

Die mit Ersatz angetretenen Gäste hielten lange mit und führten sogar 6:5 ehe der Spitzenreiter mit 5 Siegen in Folge den Endstand herstellte.

Kreisliga 3

Fr. 21.03.14 19:00 SV Hermsdorf 2 - SG Braunichswalde 3  9:9

Bei den Gastgebern war an diesem Abend Nick Erler sehr stark und gewann alle 4 Einzel. Für Braunichswalde holten Wolfram Tara und Ersatzmann Erhard Pollentzke nur je einen Punkt. Damit war gegen die Hermsdorfer Reserve, die mit diesem Ergebnis nun auch rein rechnerisch den Klassenerhalt sicherte, nicht mehr zu holen.

Kreisliga 4

Mo. 17.03.14 19:00 TSV 1886 Gera 2 - SG Braunichswalde 4  -  2:10

Mit der gleichen Besetzung, die zuletzt beim VfL 8 erfolgreich war, erkämpften wir einen klaren Sieg. Damit tauschten wir mit den Leumnitzern die Tabellenplätze. Einige Spiele gingen recht knapp aus. Insbesondere war das Spiel von Grit Fügemann gegen Karl Frank ganz spannend, das sie in der Verlängerung des Entscheidungssatzes mit 15:13 gewann.

Fr.  21.03.14 19:00 SG Braunichswalde 4 - TSV 1880 Rüdersdorf 5   - 8:10

Es war eine deutlich knappere Niederlage als in der Hinrunde (3:10). Obwohl Wolfgang Jungk 4,5 Punkte erkämpfte, waren wir nicht wirklich nah dran am Unentschieden.

Herzlichen Glückwunsch nach Rüdersdorf zum Aufstieg in die Kreisliga 3!