SG Braunichswalde 1898 e.V

Die offizielle Webseite



Bezirksliga 1

Sa. 05.04.14 14:00 SG Braunichswalde 1 - Weißenborner SV 1882 1 - 5:9

Im letzten Spiel der Saison gab es für unsere Erste gegen den Tabellenzweiten nur ein wenig besseres Ergebnis als in der Hinrunde. Bei den Gästen fehlte das mittlere Paarkreuz, sodaß im unteren Paarkreuz zwei Ersatzspieler zum Einsatz kamen, die aber alle ihre Spiele gewannen. Positiv aus unserer Sicht waren die beiden Siege von Michael Seiler im oberen Paarkreuz und der Sieg von Christian Hühn / Martin Wolny gegen das Spitzendoppel der Gäste.

Kreisliga 1

Fr. 04.04.14 19:00 SG Braunichswalde 2 - VfL 1990 Gera 4  - 8:10

Im "Endspiel" um die Kreismeisterschaft hätte unserer Zweiten ein Unentschieden gereicht. Aber ausgerechnet im wichtigsten Punktspiel der Saison bleibt Manfred Seiler zum erstenmal ohne Punktgewinn. Da auch beide Doppel verloren gingen, halfen auch die jeweils vier Punkte von Peter Thorhold und Jens Geffroy nichts mehr. Herzlichen Glückwunsch an den VfL 4 zur Kreismeisterschaft, dem damit die Revanche für die Pokalniederlage gelang. In diesem Wettbewerb ist unsere Zweite am 13.04.2014 in Greiz in der Endrunde der Ostthünger Pokalmeisterschaft noch vertreten.

Kreisliga 3

Mi. 02.04.14 19:00 TuS Osterburg Weida 4 - SG Braunichswalde 3  - 10:5

Beim klaren Tabellenführer, der schon lange als Aufsteiger feststeht, endete das Spiel mit dem gleichen Ergebnis wie in der Hinrunde.

Kreisliga 4

Fr. 04.04.14 19:00 SG Braunichswalde 4 - VfL 1990 Gera 10 10:3

Mit einem klaren Sieg wurden die Leumnitzer in der Tabelle wieder überholt. Bei den Gästen konnte nur Claudia Albrecht etwas Gegenwehr leisten. Wolfgang Berndt blieb diesmal gegen Erhard Pollentzke und Eberhard Weisheit ohne Punktgewinn. Weiterhin holte für uns Elke Mittag ihre ersten 2,5 Punkte und trug so zu einer geschlossenen Mannschaftsleistung bei. Wolfgang Jungk war wieder ungeschlagen unser bester Mann.