SG Braunichswalde 1898 e.V

Die offizielle Webseite



SG Braunichswalde 2 gewinnt den Bezirkspokal Ostthüringen für Kreisliga-Mannschaften !

Die Finalrunde im Bezirkspokal (C-Klasse) fand am Sonntag, 13.04.2014 - 9:00 Uhr in Greiz statt. Folgende Teilnehmer hatten sich qualifiziert:

VfB Greiz II / SG Braunichswalde II / TTG SG Zeigerheim TSV 1858 Pößneck II / SV Jena-Zwätzen / TSV Lehndorf

Es wurden zwei Gruppen ausgelost. SG Braunichswalde II erhielt dabei die Gegner TTG SG Zeigerheim und TSV 1858 Pößneck II. Da Zeigerheim nicht antrat, hatte unsere Zweite nur ein Gruppenspiel gegen Pößneck II welches sie bei nur einem Satzverlust klar mit 4:0 gewann.

In der anderen Gruppe setzte sich Pokalverteidiger VfB Greiz II sicher durch. Hier gab es folgende Ergebnisse:

VfB Greiz II - TSV Lehndorf - 4:1

TSV Lehndorf - SV Jena-Zwätzen - 4:0

VfB Greiz II - SV Jena-Zwätzen - 4:0

Im Endspiel trafen also SG Braunichswalde II und VfB Greiz II aufeinander. In der ersten Einzelrunde verlor Peter Thorhold nach 2:0 Satzführung die nächsten drei Sätze alle knapp mit 11:9. Manfred Seiler und Jens Geffroy blieben ohne Satzgewinn. Mit dieser 3:0 Führung war Greiz der Pokalverteidigung schon sehr nahe. Aber im Doppel besiegten Thorhold/Geffroy die Greizer Groh/Steinbach mit 3:1. Anschließend gab es zwischen Thorhold und Groh einen 5-Satz-Krimi. In den anderen beiden Spielen gewann Geffroy gegen Heidenreich mit 3:1 und Seiler ließ Steinbach keine Chance. Aber diese beiden Siege wären nichts wert gewesen, wenn Peter nicht gewonnen hätte, denn sein Match ging als erstes in die Wertung ein. Peter konnte seinen Gegner im Entscheidungssatz mit 11:8 bezwingen. So wurde aus einem 0:3 noch ein 4:3 womit keiner der Greizer gerechnet hatte, aber Braunichswalde hat wieder einmal große Kämpferqualitäten bewiesen und holte den Pokal in den Kreis Gera. Nun geht es am Samstag, 03.05.14 nach Bad Blankenburg, wo mit den Pokalsiegern aus Nord- und Südthüringen um den Thüringenpokal gespielt wird.

Wir wünschen unserer Zweiten wieder viel Erfolg!