SG Braunichswalde 1898 e.V

Die offizielle Webseite



f junioren 20160507 06 kl web

Am 07.05.2016 endete das 3. Fair-Play Turnier in Greiz mit einem guten 2. Platz unserer F-Junioren, hinter dem Gastgeber. Bei einer doch durchwachsenem Leistung erreichten die Jungs und mit Mira nach der Auftaktniederlage gegen den Gastgeber noch Siege von 6:0 gegen die 3. und 1:0 gegen die 2. von der SG Gera- Westvororte. Ein 2:0 gegen den Thsv Wünschendorf reichte dann zum 2. Platz. Spielerisch war es schon besser. Trotzdem war man nicht unzufrieden und wird über das Training weiter an Verbesserungen arbeiten. Am Wochenende steht das Pfingstturnier der Männer an, wo der Nachwuchs mit einer 30-minütigen Einlage sein Können zeigen kann, bevor es eine Woche später nach Gera zum nächsten Turnier geht.
J. Hemmann

Am Samstag dem 30.04.2016 fand in Wünschendorf das 2. Rückrundenturnier der F- Junioren statt. Und wieder konnte die Spielgemeinschaft der SGB aus Braunichswalde & Paitzdorf dieses Turnier gewinnen. Zum Auftakt wurde der spätere Turnier zweite Aga mit 1:0 bezwungen. Im 2 Spiel erkämpften sich die Jungs ein 1:1 gegen das starke Team aus Greiz. Mit den 6:0 gegen Turnier wuenschendorf 20160430 kl Wünschendorf und dem 4:0 gegen den JFC Gera, war der zweite Turnererfolg der Rückrunde in Sack und Tüten.

Ein großes Lob an die Mannschaft und das Trainerteam sei an dieser Stelle angebracht. Macht weiter so und am kommenden Samstag geht es dann nach Greiz. Viel Erfolg!

J. Hemmann

turnier sgb 20160423

Das erste Fair-Play Turnier der Rückrunde in Braunichswalde am 23.04.2016, gestaltete sich in jeglicher Hinsicht als ein voller Erfolg. Vor Beginn des Turnieres überreichten Ramona und Matthias Kommant dem gesamten Nachwuchs (27 Kinder ) + 4 Trainer, mit einem Satz Trainingsanzüge, was mit großer Begeisterung dankend angenommen wurde.turnier sgb 20160423 kl

Die Mannschaft revanchierte sich auf dem Platz mit einer tollen Leistung. Aber eins nach dem anderen. In ihrem ersten Spiel wurde Osterland Lumpzig mit 4:0 bezwungen. Im zweiten Spiel konnte man die sich heraus gespielten Vorteil nicht nutzen, so das gegen Motor Altenburg nur ein 0:0 herauskam. Das beste Spiel des Turnieres gab es gegen die bis dahin ungeschlagene Mannschaft aus Greiz. Ein verdientes 2:1 und der Turniersieg war wieder möglich. Im letzten Spiel des Turnieres fegten der Gastgeber den JFC Gera mit 4:0 vom Platz und 1. Platz war erreicht. Den 2.Platz belegte der FC Greiz gefolgt vom JFC Gera. Vierter wurde Motor Altenburg und den letzten Platz belegte Osterland Lumpzig. Ein großes Dankeschön gilt den Frauen für das organisieren und den Verkauf von Kaffee und Kuchen. Auch einen Dank der Fleischerei Örtel für die Bereitstellung von Steaks und Roster, sowie Herrn Kade der frische Brötchen organisierte. Auch ein Dank an alle Männer, die in jeder Hinsicht tatkräftig mit anpackten. Es heißt nicht umsonst "Nur Gemeinsam sind wir stark" !  Mit diesem Satz geht es zum nächsten Turnier am kommenden Samstag nach Wünschendorf.
Nachwuchsleiter J. Hemmann