SG Braunichswalde 1898 e.V

Die offizielle Webseite



Am Samstag, den 31.01.2015, waren die D1-Junioren beim 7. FCT-HALLENCUP des FC Thüringen Jena zu Gast. Bei Mannschaften aus den Städten wie Jena, Halle, Markleeberg, Weißenfels, Staßfurt und Saalfeld kam das kleine Braunichswalde sehr unscheinbar vor. Aber wir haben uns wieder einmal wacker geschlagen. Fabian bester torhueter jena4 Platz turnier Jena

In der Gruppe B spielten das Team gegen die SG 1948 Reppichau mit 2:0, gegen den SV 09 Staßfurt 1:2 und gegen den SC UM Weißenfels 2:1. Somit spielten wir als Gruppenzweiter um den Einzug ins Finale gegen die Mannschaft der Kickers Markleeberg. Welches dann leider im Neunmeterkrimi gegen uns ausging - 4:3 n.N (2:2). Somit blieb uns das kleine Finale um Platz 3, welches gegen den FC Saalfeld gespielt wurde. Leider musste dieses kleine Finale wieder im Neunmeterschießen entschieden werden, was leider wieder zu unseren Ungunsten ausfiel - 4:3 n.N. (1:1). Damit blieb uns nach dem 1. Platz 2013 und dem 3.Platz im Jahr 2014, nur der undankbare 4.Platz bei Turnier 2015. Diesen 4.Platz haben wir uns aber selbst zuzuschreiben, denn spielerisch hätte das Turnier für uns viel besser ausgehen können.
Dennoch sind wir nicht unzufrieden, zumal unser Torwart, Fabian Fritzsche, bester Torhüter des Turniers wurde. Dazu herzlichen Glückwunsch.

7.FCT-Hallencup 2015 - D1-Junioren
Die Platzierungen:Siegererhrung jena 1

1. - SV 09 Staßfurt
2. - Kickers 94 Markleeberg
3. - FC Saalfeld
4. - SG Braunichswalde
5. - SG 1948 Reppichau
6. - FC Thüringen Jena
7. - SC UM Weißenfels
8. - SV Rotation Halle

Am nächsten Wochenende geht es dann mit zwei weiteren Turnieren, mit den C-Junioren, in Altenburg und Jena weiter.

J. Hemmann - Sport Frei !