SG Braunichswalde 1898 e.V

Die offizielle Webseite



Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen waren die Junioren der SGB in Auma zu einem Hallenturnier eingeladen. An diesem Samstag nun mit den C-Junioren und es endete wie schon vor 14 Tagen ohne Niederlage. Am Turnierende mit Platz 1. bei 3 Siegen und 2 Unentschieden.
Alles begann mit einem 4:0 gegen BSG Sormitztal Leutenberg, ging dann weiter über ein 2:0 gegen den SV 1976 Gera-Pforten. Leider kamen wir auch diesmal nicht über ein unentschieden (1:1) gegen den Gastgeber SV Blau-Weiß Auma hinaus. Das sollte die Juniorenmannschaft in Ihrem Siegeswillen nicht hindern. Im 4. Spiel trotzten wir dem starken SV Roschütz einen 1:0 Sieg ab.  Vor dem letzten Spiel  des Turniers war dann die Konstellation so, das der Mannschaft der SGB ein Unentschieden zum Turniersieg reichte.
Dies gelang uns durch ein 2:2 gegen den Hohenölsener SV beeindruckend. Dabei gelangen Willy Schlutter die beide Tore und er wurde mit 6 Treffern auch Torschützenkönig des Hallenturniers. Mit Niklas Franke kam auch noch der beste Spieler des Turniers aus den Reihen der Braunichswalder. Das Trainergespann um Werner Fellhauer war wieder eimal sehr zufrieden und es zeigte sich wieder einmal was gute Trainingsarbeit ausmacht.

Sport Frei - J. Hemmann

turnier 1platz auma 24 1 15

Turnier auma 24 1 15 urkunde

Tabelle zum Turnierende:

 Platz  Mannschaft  Spiele  Pkt.  Tore
 1   SG Braunichswalde   5   11  10:3 
 2  SV Roschütz  5  10   7:2
 3  BSG Sormitztal-Leutenberg
 5  10   7:6
 4  Hohenölsener SV  5   7   8:7
 5  SV Blau-Weiß Auma  5   4   5:8
 6  SV 1976 Gera-Pforten   5   0  2:15