SG Braunichswalde 1898 e.V

Die offizielle Webseite



Hier nun ein kurzes Resume bzw. Zusammenfassung des Pokalspiels der Juniorenmannschaft vom 7.4.13 in Ehrenhain :
1.) Die Sonne erschien pünktlich zum Beginn des Spiel´s - Meinung: sehr gut,
2.) Schiedsrichter des Spiel (Co-Trainer der Heimmannschaft o.ä.) gab der heimischen Mannschaft erheblich viel Vorteile und Tipps während des Spiels u.a. einen 9 m, der keiner war. Eine gelbe und rote Karte hatte er auch nicht einstecken, es wäre wegen Punkt 3 erforderlich gewesen. Noch hinzu kommt, das Besucher/Eltern der SGB mit „Schnauze“ beschimpft wurden - Meinung: unfair, parteiisch und mega unsportlich,
3.) Auf unfairste Weise wurden 2 Spieler der SGB vom Gegner „Außer Betrieb“ gesetzt (Sie mussten vom Platz getragen werden!!), ohne das es bestraft wurde. Meinung: ganz Mies und unsportlich,
4.) Spielerisch und strategisch gesehen, war die Mannschaft der SGB hervorragend und um Längen besser aufgestellt, nur leider wurden die Spielführenden der SGB „ausgeschalten“ ! Meinung: Diese Spiel ist so zu betrachten: Gesehen, gelacht, gelöscht (Bis auf die beiden Verletzten - das ist eher zum heulen - , ich hoffe das sich die Beiden schnellstmöglich wieder erholen werden.),
5.) Endstand im Pokalachtelfinale: Ehrenhain vs. SGB : 3:2 (1:1) Meinung: Der Endstand hätte mit einem ordentlichen und unparteiischem Schiedsrichter komplett anders ausgesehen.

Weitere Worte sind zu dem Spiel nicht zu sagen.
PS: Die Meinungen stellt den persönlichen Eindruck des Webmasters dar!

Die Juniorenmannschaft freut sich nun auf die kommenden Punktspiele, die hoffentlich fairer ablaufen werden.
Sport frei ! A.W.